06.11.2019 TSG Geslau Buch am Wald – SVN. Durch ein 1:0 holte sich der SV Neuhof/Zenn drei Punkte bei der TSG Geslau Buch am Wald. Es war ein schwaches Spiel beider Mannschaften, die aber beide Chancen zur Führung hatten. Zwingendes aber kam in Durchgang eins nicht zustande Es war die 53. Minute, als Leon Thürauf vor 100 Fans das Tor des Tages für den Gast sicherstellte. Die Gäste trafen noch den Pfosten. Zwar wollte die TSG den Ausgleich, unterm Strich kam von der Heimelf aber zu wenig. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem SVN und der TSG Geslau Buch am Wald aus. Die TSG findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SV Neuhof/Zenn die Abstiegsplätze und belegt jetzt den zwölften Tabellenplatz.